Bickel Manfred
Die TBK Handballer trauern um Manfred Bickel
Tief bestürzt haben wir vom überraschenden Tod von Manfred Bickel erfahren.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau, den Kinder mit Enkelkindern und allen Anverwandten.
Manfred engagierte sich über viele Jahre im Aktivenbereich der Damen und Herren, sowie im Jugendbereich des TbKs. Handball war seine große Leidenschaft. Er wird in der südbadischen Handballwelt eine grosse Lücke hinterlassen. Wir sind dankbar über die gemeinsame Zeit und werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

TB Kenzingen Abt. Handball

TBK Logo kleinDie Handballabteilung des TB Kenzingen gratuliert Lotte und Werner Kaiser zur Diamantenen Hochzeit am 23.06.2021 und wünscht den Beiden alles Gute und vor allem Gesundheit für den weiteren gemeinsamen Lebensweg!

Luis Anton BuehlerDie Handballer gratulieren Celine und Jonas zur Geburt ihres Sohnes Luis Anton, welcher am 29.03.2021 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Hartmut Zorn

Alles Gute zum 70ten Geburtstag, wünschen Dir die  Handballer des TB Kenzingen

Vor allem viel Gesundheit Dir und Deiner Familie und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Da hätten wir doch fast die Mädels vergessen. Aber das Beste kommt ja wie immer zum Schluss. Und selbstverständlich gilt auch hier die Devise des gebührenden Abstands. Auch bei den Damen findet 1x pro Woche Kraft Training online statt, sowie 1 lauf pro Woche, der dokumentiert wird und per Screenshot an den Trainer Christoph Schmidt geschickt werden muss.

Die B- Mädels treffen sich ebenfalls online. 1x zum Lernen und Plaudern - ohne Trainer , sowie 1x pro Woche mit den Trainerinnen Sölvi und Claudi Ruder, die ein abwechslungsreichen Sportprogramm gestalten.

Was die ehemalige Zweite und/oder jetzige AH (Wortspiel) so macht, ist der Redaktion leider nicht bekannt.Nach unbestätigten Gerüchten zufolge wurden auch hier einzelne Teammitglieder zumindest beim virtuellen After-Training gesichtet.

Mit sportlichem Gruß und bleibt mir weiterhin gesund:

R.

shv logoSehr geehrte Vereinsvertreter,
sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,
mit Beschluss des Präsidiums des Südbadischen Handballverbandes vom 10.02.2021 musste der ausgesetzte Spielbetrieb der Runde 2020/2021 aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona – Pandemie beendet werden. Auf Basis der politischen Vorgaben zum Mannschaftssport, eines nötigen Vorlaufs vor einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs und des verbleibenden Zeitfensters bis zum Rundenende am 30.06.2021, ist keine andere Vorgehensweise möglich.

Heute beginnt die fünfte Jahreszeit, zumindest für Alle, die der Fasnacht oder sonstigem närrischen Treiben frönen. Auch wenn im gleichen Atemzug die erneute Verlängerung einer Verlängerung von unseren Politikern verordnet wurde, wir lassen uns nicht unterkriegen.

Corona Fastnacht

Ob zu Hause oder auf der Straße, alleine oder im Duett, auch mit nötigem Abstand lässt sich jede Menge an Spaß haben. Trotzdem gilt auch hierbei die Devise, die Abwehr muss stehen. Deshalb, lasst euch nicht von fremden Viren anspringen, bleibt’s mir Gesund, damit wir uns irgendwann in ferner Zukunft wieder da treffen, wo wir uns letztes Jahr um diese Zeit getroffen haben.

Mit sportlichen Grüßen R.              Welle Bengel                    Narri Narro

Meli Domi Mina

Die Handballer gratulieren Meli und Domi zur Geburt ihrer Tochter Mina welche am 09.02.2021 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Mila SophieDie Handballer gratulieren Jaci und Marco zur Geburt ihrer Tochter Mila Sophie welche am 30.01.2021 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

JrgenSchwarz

Zutiefst bestürzt mussten wir am Wochenende die Nachricht vom plötzlichen Tode unseres Handballfreundes und Kameraden, unseres Freundes und Kollegen Jürgen Schwarz vernehmen. Blägger hatte im TB Kenzingen in der Jugend Handball gespielt. Über lange Jahre hinweg war er In „der Dritten“ und auch in der zweiten Mannschaft für die Kenzinger auf dem Spielfeld.Das 

Auch danach war er regelmäßig bei „Grümpel“- oder sonstigen Turnieren aufgelaufen. Als Schriftführer im Förderkreis, als Kassenprüfer und Vertreter der Hallensprecher, aber auch im Thekendienst oder bei sonstigen Aktionen. In seinem Wortschatz war das „Nein“ ein Fremdwort. Nicht zu vergessen, sind die geselligen Runden mit Ihm, in und außerhalb der Üsenberghalle.

Unser Mitgefühl und unsere Trauer gebühren seiner Frau Amira und den Kindern, sowie allen Angehörigen. Wir werde Blägger immer in unseren Erinnerungen behalten.

TB Kenzingen Abt. Handball; Freundes- Förderkreis Handball in Kenzingen und die Jungs von „der Dritten“.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, welche uns auch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen!

Die Gewinne der Weihnachtstombola wurden gestiftet von:

Ferienwohnung Müller
Fahhrad Fischer
Metzgerei Brand
Style by Ausra
Massagepraxis Marita Fuchs
Cafe Bilharz
Himmelsbach Leitern und Gerüstbau
Weingut Jägle
Üsenberg Apotheke
Bücherwurm Kenzingen
Perphysio Emmendingen
Rathaus Apotheke
Elektro Reber
ProWin - Daniela Jablonski
Küfer Hus
Bernd Gerich
Hartmut Zorn
Holzwer Riegel - Paul Dittmann


Leider kann die Verlosung nicht wie gewohnt bei unserem Dart-Trunier stattfinden, daher
durfte Luisa heute im kleinen Kreis, in die Rolle der Glücksfee schlüpfen und hat folgende Lose gezogen:

Tombola2
Tombola1

Die Auslosung,
Tombola3
Tombola4


Lockdown heißt das neue Zauberwort, drum bleibt zu Hause, geht nicht fort.
Ihr braucht nicht vor die Tür zu treten, zu Hause gibt‘s die schönsten Feten.
Steht Euch nach Smaltalk mal der Sinn, dann lasst Ihr halt die Nachbarn rinn.
Doch Vorsicht bei der ganzen Sache, gesamt nur -5-, s’isch nicht zum Lache.
Wollt Ihr dann doch mehr Leute seh’n, müsst Ihr nur vor den Spiegel stehn.
Fast ist das ganze Dutzend voll, im Badezimmer, ich find‘s toll.
Im Kachelraum und mit Entzücken, tut man mit Glühwein sich erquicken.
Man sieht nun doppelt an diesem Orte,  schon zwanzig an des Bades Pforte.
Jetzt fehlt, das treibt die Anzahl weit nach vorn, zum Abschluss noch ein Doppelkorn.
Seht ihr zu viele Leute dann rumlaufen, müsst ihr ne größere Wohnung kaufen.
 
Alles Gute in diesen komischen Tagen:

R.     


TrauerkreuzDie Handballabteilung des TBK nimmt Abschied von Anton „Toni“ Klingenmeier

Anton Klingenmeier leitete über Jahre unsere Handballabteilung mit viel Leidenschaft und Engagement.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

  

Turnerbund v. 1882 e.V. Kenzingen Abt. Handball

Unter diesem Motto stand die Aktion der SG Kenzingen/Herbolzeim um ihren 181 Jugendspielern von den Minis bis zur A-Jugend eine kleine Freude zur Adventszeit zu bereiten.
Die Handball-Kids müssen, wie so viele andere ja auch, auf den geliebten Handball-Sport verzichten. Im Dezember gab es jedes Jahr für alle Jugendmannschaften eine kleine Weihnachtsfeier, doch dieses Jahr ist ja leider alles etwas anders. Daher kam die Idee der Jugendleitung allen Kinder und Trainern einen Adventskalender mit Mannschaftsfoto zu schenken, damit sie wenigstens ein bisschen ihre Mannschaftskameraden um sich haben.

Adventsverkauf bei der Aktion "warm up" der HuG war ein voller Erfolg!
Bereits um 17Uhr war man ausverkauft. Es gab Leckereien wie Weihnachtsgebäck, Linzertorten, Schokocrossies, gebackene Mandeln, Schneemanssuppe, Marmelade und tolle Nudelpräsente zu kaufen.
Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Bäcker und Bäckerinnen, an Familie Sommer aus Nimburg, an die B-Mädels, die beim Verkauf mitgeholfen haben, sowie an Charlotte Minosa und Carina Baab für die komplette Organisation seitens des TBK.

HuG WarmUp

shv logoLiebe Handballfreunde,

am Donnerstagabend, 26.11.2020, hat das Präsidium des SHV auf Basis der Entscheidungen aus der Abstimmung der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten der Länder entschieden, dass der Spielbetrieb frühestens zum 30/31.01.2021 wieder aufgenommen wird.Dieser Planung liegt die Hoffnung zugrunde, dass das Mannschaftstraining ab Januar 2021 wieder zulässig ist.

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Gönner von Handball, Turnen, Badmintound Volleyball.

Der TBK sammelt in der Aktion von REWE die Scheine für den Verein. Wer welche bei seinem Einkauf ergattern kann, bitte direkt neben der Kasse in die Box des TBK einwerfen. Wer nachträglich noch welche in der Hosen- oder Einkaufstasche findet, muss natürlich nicht wieder ganz um Kenzingen herumfahren, sondern kann die Scheine auch bei den allseits bekannten Abteilungsleitern oder auch beim RoBär einwerfen oder abgeben.

Viel Spaß beim Einkaufen  und sammeln.

R.

Scheine Rewe




Quartett mit vier Frauen (Quelle:www.badische-zeitung.de)

Vorstand des Turnerbunds Kenzingen neu gewählt / Antrag auf Corona-Hilfe gestellt.

Hans Schwarz
Hans Schwarz wurde nach 35 Jahren als Rechner von Carola Schaller verabschiedet. | Foto: Werner Schnabl

TrauerkreuzDie Handballabteilung des Turnerbundes Kenzingen trauert um Dieter Rom
Dieter spielte in unserer Jugend und lange Zeit auch aktiv in den Herren
Unsere tiefe Anteilnahme, stille Trauer und unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Alisia Kai

Die Handballer gratulieren Alisia und Kai zu ihrer Hochzeit und wünschen der jungen Familie alles liebe und gute auf ihrem weiteren gemeinsamen Lebensweg!

20200905 113947Vielen Dank ans Bistro Nanu und Metzgerei Brand!

Am vergangen Samstag hatten wir einen Grillwurst und Kuchenstand vorm Bistro Nanu.
Die Kuchenspenden kamen von Eltern unserer Jugendspieler, sowie von der Damenmannschaft.

Von 10 bis 15Uhr gab es dann leckere Grillwürste, Thüringer und Currywurst von unserem Grillmeister Rolf "Sternlimann",
welcher zusmmen mit Matze Hämmerle und den drei B-Mädels Hannah, Lotti und Nici, fleißig am verkaufen war.

Ein großes Dankeschön an die helfer, sowie an "Fetti" vom Nanu, für die Bereitstellung der Location, sowie an die Metzgerei Brand für die Spende der leckeren Würste!

Alisia Kai ElinDie Handballer gratulieren Alisia und Kai zur Geburt ihrer Tochter Elin, welche am 01.09.2020 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Hauptversammlung 2020

Wie bei meiner Begrüßung schon erwähnt war die Handballsaison von der Corona-Pandemie geprägt. Anfang März wurde von einem Tag auf den anderen der Spielbetrieb komplett eingestellt. Die Saison der Jugend wurde sofort komplett abgebrochen und die Saison der aktiven Mannschaften wurde nach einigen Wochen der Beratung ebenfalls abgebrochen. Training, Sitzungen, Ausflüge, usw. alles war nicht mehr möglich.

4. Teil:   Auflösung zum kleinen Bilderrätsel

Finde den Fehler

  1. Ja, miese Fotomontage, ich weiß, aber bin halt mol oldschool
  2. Nein, das sind nicht die Beatles.
  3. Außerdem ist da einer zu viel
  4. Singen können die (wahrscheinlich) auch nicht
  5. Nur einer schaut beim Überqueren nach rechts
  6. Hat da einer ein Bayern-Trikot an ???
  7. Die Bälle fehlen

Und überhaupt isch eh alles verkehrt, frei erfunden und irgendwelche Ähnlichkeiten mit

Existierenden Personen oder Mitgliedern der ersten Mannschaft des TBK sind rein zufällig.

Was macht ma nit alles im Sommerloch.   

R.                                                                      

Gleich zwei langwierige Verletzungen treffen die Aktiven des TBK in der Vorbereitung.

Jonas Motz, Neuzugang der Herren 1, hat sich vergangene Woche das Kreuzband gerissen und muss operiert werden. Jonas wird nun längere Zeit ausfallen.

Pechvogel Nummer 2 ist Uli Dahl bei den Damen. Sie hat sich im Training die Strecksehne im Finger gerissen und muss ebenfalls in die Zwangspause.

Wir wünschen beiden schnelle Genesung!

Am letzte Freitag konnte man als "kleine Ersatz-Aktion" für das Bombacher Weinfest, über 300 Flammkuchen verkaufen. Die zweierlei Sorten fanden großen Zuspruch und die ganze Woche über kam eine Bestellung nach der anderen, sehr zur Freude der Organisatorin Carina Baab.

Verkauft wurde aus dem Handballer-Hof von Claudia und Edgar Emmenecker, welche auch Tatkräftig am Verkauftstag unterstützten.

Die Zubereitung der frischen Flammkuchen lief wie am Schnürchen. Lediglich beim Backen kam es teilweise zu "kleinen Staus", doch alle Abholer waren sehr geduldig und sprachen nach dem Verzehr sehr viel Lob aus.

Der Freundes- und Förderverein Handball nutze die Wartezeit, um mit einem kleinen Stand gegenüber, deren Arbeit und Aktivitäten vorzustellen und bot Fan-Artikel des Kenzinger Handball an.

Ein großes Dankeschön geht an Familie Emmenecker, sowie an Otto Schwarz vom Bauernladen und Sascha Reich für die Bereitstellung der Öfen!

Flammkuchen14 08 20
Foto: Jürgen Müller und Carina Baab


 


TBK  Damen 1Wie bei allen Handballmannschaften hat Corona die Saison 2019/2020 auch bei den Damen des TB Kenzingen ein abruptes Ende gefunden. Bis Ende Mai war noch nicht klar wie es weitergehen soll. Wann beginnt die neue Saison? Geht es überhaupt weiter mit dem Handballsport? Fragen über Fragen.

emmenecker gerdDie Handball-Abteilung gratuliert ihrem Ehrenmitglied Gerd Emmenecker zum 70. Geburtstag!

Gerd war nicht nur selbst Handballer beim TBK, sondern unterstütze uns auch jahrelang als Trainer und hatte über viele Jahre den ein oder anderen ehrenamtlichen Job. Zuletzt war er als Vorstand im Hauptverein tätig. 

Wir danken Gerd auf diesem Weg für sein langjährige Treue und wünschen ihm viel Gesundheit und Lebensfreude zu seinem Ehrentag!

Da ist ein Licht am Ende des Tunnels, auf das alle so gebannt schauen.
Licht am Ende des tunnels
Ob es das sehnsüchtig erwartete und allseits ersehnte Rettungslämpchen darstellt, man weiß es noch nicht so genau.

Auf jeden Fall haben sich die Handballvereine in Südbaden arrangiert und ein neues Ligakonzept für den kommenden Spielbetrieb vereinbart.

Das Präsidium des Südbadischen Handballverbands hat in seiner Telefonkonferenz am 15.07.2020 einstimmig die Spielsysteme für die Spielrunde 2020/2021 beschlossen.

Die Spielsysteme für die Südbadenligen und die Landesligen teilen die Spielklassen in der Vorrunde in je zwei regional eingeteilte Gruppen. Jede Mannschaft spielt zuerst in Hin- und Rückspiel gegen die anderen Mannschaften in der Gruppe. Die Gruppeneinteilung ist dieser Mail als Anlage beigefügt. Diese orientieren sich idR nach regionalen Gesichtspunkten.

TrauerkreuzIn tiefer Betroffenheit haben wir vom viel zu fühen Tod unseres langjährigen Unterstützers des Handballsports, Lothar Zipse erfahren.
Wir bedauern diesen Verlust zutiefst und sprechen seiner Familie unser aufrichtiges Beileid aus.

Mit tiefen Mitgefühl die Handballabteilung des TB Kenzingen
Im Westen nichts Neues ist ein 1928 verfasster Roman von Erich Maria Remarque, der die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten schildert.
Nun haben wir Gott sei Dank keinen Krieg mehr, dafür aber C19 und aus dem Westen, bzw. den anderen drei Himmelsrichtungen gibt es wirklich nicht viel neues zu berichten.

IMG 1599Liebe Freunde und Gönner des Kenzinger Handballs!

Auch an uns geht die Corona-Krise leider nicht spurlos vorbei. Durch die vielen Absagen unserer Veranstaltungen, wie das Jugend-Camp, dem Bombacher Weinfest und unseren Heimspielen fehlen uns wichtige Einnahmen.

Hier könnt ihr uns auf eine besondere Art und Weise unterstützen, mit einer kleinen Spende!

Bleibt alle gesund und bis hoffentlich bald, wenn es wieder heißt: Let's go TB! ??‍♀️??‍♂️


https://www.geisterspieltickets.de/tbk-abteilung-handball

Kenzinger Ministranten
Bei Rückfragen, wendet Euch bitte an die angegebene Adresse oder auch an den RoBär.

Am Waldrand gelegenes Ferienhaus mit 5 Zimmern, 2 Doppelbettzimmer , 2 Einzelbettzimmer sowie Wohn-Esszimmer und Küche.

Das Haus hat eine eingerichtete Küche mit Spülmaschine - Geschirr - Besteck - Kaffeemaschine ein Bad mit Wanne und Dusche - Waschmaschine - Trockner.

Das Haus steht allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern zur Miete offen, wochenweise oder tageweise
Die Bettwäsche und das Persönliche (Handtücher, Geschirrtücher, usw. ) muss vom Mieter selbst mitgebracht werden.

Mietanfragen und nähere Info Tel. 01754110408 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schutzmasken Lia1Schutzmasken LiaAufgrund der Maskenpflicht hatte Lia zuerst nur für sich und ihre Familie die Masken nähen wollen und suchte sich aus dem Internet eine Näh-Anleitung für wiederbenutzbare Wendemasken. Kaum waren die ersten Masken genäht, postete Mama Anke es in ihrem WhatsApp-Status und im Nu kam ein Auftrag nach dem anderen für unsere C-Mädchen Spielerin.

Hierdurch entstand eine wirklich tolle Idee und Lia nähte bereits über 110 Masken!!!

Hierbei sind besonders die Masken in den rot-blauen TBK-Farben ein echter „Renner“ geworden. Die Wendemasken können bei 60 Grad gewaschen und somit erneut benutzt werden.

Benötigt auch ihr noch eine Maske?

Dann schreibt gerne per EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und gebt eure Bestellung durch. Eine Maske kostet 8€, hiervon spendet Lia 3€ an unsere Jugendkasse!

Vielen Dank Lia für ie tolle Aktion!
Mit einer grandiosen Saisonleistung und dem Meistertitel. 16 Spiele - 16 Siege, 651: 358 Toren!

Hier ein Saisonrückblick in einem schönen Vdeo!  Viel Spaß beim anschauen!


Hallo Fans und Ventilatoren, mit und ohne Mundschutz

Schon die alten Ägypter trugen Ihre Masken aus Gold,
In Frankreich gab’s den Mann mit der eisernen Maske
Und Zorro ritt mit Maske, Mantel und Degen im Dienste der Gerechtigkeit.

Gentleman Boxer Henry läuft schon sein ganzes Leben mit Maske rum,
im Fernsehen läuft „The Masked Singer“ über den Bildschirm
und dank „C19“ dürfen wir uns nun alle auch ungestraft vermummen.

Da freuen sich doch die Rechten und die Linken, die Hooliganszene
frohlockt und keiner fällt mehr auf, wenn er mit verdecktem Gesicht
vor der VoBa oder dem Juwelier auf und abgeht. Tolle Wurst.

Aber es hat auch was gutes an sich. Es schützt natürlich (bedingt) unsere
Mitmenschen, nicht nur vor „C19“, sondern auch vor dem einen oder
anderen Mundgeruch und ich muss mich nicht mehr so oft rasieren.

Zusammen gefasst noch ein Merksatz:

Geht Ihr zum Shoppen ins Geschäft, kann sein, dass Ihr Maskierte trefft.

Haut Ihm nicht gleich die Schnauze ein, es könnt ja auch der RoBär sein
Maskenpflicht 2020

Mone Martin HannaDie Handballer gratulieren Mone und Martin zur Geburt ihrer Tochter Hanna, welche am 13.04.2020 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Liebe Handballfreunde des TB Kenzingen, Liebe Mitglieder, Aktive und Passive, Spieler und Offizielle, Eltern und Kinder, sowie Fans und sonstige Gönner des Vereins.

Eigentlich sollte man sich in dieser Jahreszeit um die schöneren und/oder angenehmeren Dinge des Lebens kümmern, wie z. B. Osterurlaub oder Ostervorbereitungen, damit verbunden auch Familienfeste und alle anderen Veranstaltungen, welche leider aus aktuellem Anlass abgesagt (Jugendcamp 2020) oder auf ein minimales Minimum reduziert werden müssen.

Liebe Handballfreunde,

im Auftrag des Präsidiums des SHV möchte ich Euch über den aktuellen Stand unserer Überlegungen zur virusbedingten Unterbrechung der Hallenrunde 19/20 informieren.
Die Präsidiumsmitglieder machen sich derzeit genauso wie viele andere Verantwortliche Gedanken, ob es möglich sein wird, die Runde fortzusetzen.

Erst kommt die Südbaden-Liga, danach ist der Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg geplant.
So zumindest sind die ambitionierte Ziele der HU-Handballer.
Die Handball Union Freiburg steht momentan in der „unvollendeten Landesliga“ unangefochten an erster Stelle.
Die HSG, steht derzeit im unteren Tabellendrittel der SHV Südbadenliga Männer 2019/20 .

Sebastian Laura SamuDie Handballer gratulieren Laura und Sebastian zur Geburt ihres Sohnes Samu, welcher am 25.03.2020 das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Liebe Handballerinnen und Handballer in Südbaden,
nachdem das erste Wochenende ohne Spiele vorüber ist, möchte ich Euch über die nächsten Schritte informiert halten.
Wir analysieren selbstverständlich die Lage weiterhin und stimmen uns intensiv mit unseren Nachbarverbänden und dem DHB ab.

​​​​TBK Logo kleinTV HerbolzheimLiebe Spielerinnen und Spieler,
Liebe Eltern,

viele haben es ja schon mitbekommen, dass der komplette Spielbetrieb aller Jugendmannschaften aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde.
Aufgrund dieser Situation werden wir auch den Trainingsbetrieb
- aus Vorsichtsmaßnahmen - bis auf weiteres einstellen.
Sobald sich die Lage wieder entspannt hat bzw. es Neuigkeiten hierzu gibt, werden wir Euch informieren.

Bleibt alle gesund und gebt auf euch Acht!

Eure Jugendleitung der SG Kenzingen/Herbolzheim

Weitere Informationen:
https://www.hv-suedb.de/aktuell/detail/news/offizielle-bekanntmachung

Die Landesverbände in Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Saar, Rheinland, Rheinhessen, Südbaden und Württemberg sowie Handball Baden-Württemberg haben heute in den jeweiligen Gremien mit sofortiger Wirkung beschlossen:

Den Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 zu beenden
Den Spielbetrieb der aktiven Mannschaften bis auf Weiteres auszusetzen
Nicht notwendige Veranstaltungen, wie Sichtungen, Sitzungen, Tagungen, Fortbildungen bis auf Weiteres auszusetzen oder als Telefonkonferenzen abzuhalten.