Drucken
TBK  Herren 1

Nach noch keinem Punktverlust im neuen Jahr war am Samstagabend die Mannschaft von Konstanz in der Üsenberghalle zu Gast.

Zu Beginn des Spiel kam der TBK gut in die Partie und konnte sich recht schnell eine drei Tore Führung aufbauen. Durch kleine Fehler hatten wir es leider nicht geschafft uns vor der Pause abzusetzen. Somit ging es mit 17:15 in die Halbzeitpause.

Durch eine starke Abwehrleistung und ein schnelles Spiel nach vorne konnte man sich Stück für Stück von den Gegner abstezten und so das Spiel für sich verdient mit 39:26 entscheiden. Nächste Woche kommt es zu einem entscheidenden Spiel gegen den Tabellenzweiten aus St. Georgen.

Die Mannschaft freut sich über Unterstützung der Fans