Drucken
TBK  Damen 1Ein erneut knappes Spiel hatte man gegen den TV Engen. Man fand gut ins Spiel, jedoch schlichen sich die leider altbekannten Fehler ein und so kam Engen ein Tor ums andere dran. Mit einem Unentschieden ging es in die Pause und das Trainerteam machte klar, dass man eine ordentliche Schippe drauflegen musste, wenn man die Punkte mitnehmen wollte. 

Auch die zweite Halbzeit war geprägt von Fehlpässe und zu hektischem Spiel.
Auch mit etwas Glück konnte man die Führung bis zum Schluss halten und somit den 6. Sieg in Folge einfahren.

Torschützinnen:
Bendrich 8/7, Chaumet 6, Emmenecker 3, Nowara 2, Wild 2, Dahl 2, Hild 2, Nopper 1, Gaber 1
--