Drucken
TBK  Damen 1Eine starke geschlossene Mannschaftsleistung bringt den Damen des TBK den ersten Saisonsieg.

Die Damen des TBK hatten am vergangenen Sonntag die klare Außenseiterrolle im Spiel gegen den letztjährigen Meister.
So konnte man befreit aufspielen und sich in neuer Konstellation auf dem Feld zusammenfinden.
Man startete stark ins Spiel und merkte im Laufe der ersten Halbzeit: "Heute ist alles möglich!"
Durch gutes Zusammenspiel und eine herausragende Torfrau Lisa Sommer gelang es den TBKlerinnen stetig in Führung zu bleiben und auch als die Schwarzwälderinnen Mitte der zweiten Halbzeit den Ausgleich schafften, blieben die Köpfe oben und der Neuzugang Sarah Hild konnte von außen glänzen und wichtige Tore erzielen.
Am Ende steht fest, dass der Sieg verdient war und die Mannschaft bewiesen hat, dass sie mit jeder Mannschaft der Landesliga mithalten kann.
An diese Leistung gilt es nun im kommenden Auswärtsspiel am Bodensee beim SV Allensbach anzuknüpfen.

Torschützinnen: Bendrich 9/4, Hild 6, Nowara 6, Dahl 4, Baab 2, Wild 2