Drucken
TBK  Damen 1Einen rundum gebrauchten Tag erwischten die Damen beim Heimspiel gegen den ESV Freiburg. Von Anfang an tat man sich schwer und durch zahlreiche Fehlpässe und technische Fehler machte man es den Gegnerinnen zu einfach. Zudem war man in der Abwehr zu zaghaft und konnte damit nicht gegen die Freiburgerinnen bestehen.
Nächste Woche geht es auswärts wieder gegen Freiburg. Bei der HSG möchte man die gemachten Fehler vermeiden und 2 Punkte mit nach Hause bringen.

Torschützinnen: Emmenecker 5/3, Chaumet 4, Gaber 3, Lehmann 3, Nowara 3, Huber 2, Dahl 2, Bendrich 1, Ette 1