Drucken
TBK  Damen 1Ein gelungenes Auswärtsspiel konnten die Damen 1 am vergangenen Sonntag bestreiten.
Mit nur acht Feldspielerinnen und einer Torfrau fuhr man zum Tabellenletzten nach Weil.
Die erste Viertelstunde konnte man im Angriff nicht überzeugen und somit blieb das Spiel spannend.
Jedoch agierte man in der Abwehr größtenteils überragend und ließ den Gegnerinnen keine Chance auf den Torerfolg.
In der zweiten Halbzeit spielte man im Angriff konzentriert und hatte eine hohe Chancenverwertung.
Nun geht es in die Fasnetspause und am 09.03 geht es dann daheim gegen Steißlingen weiter.

Torschützinnen: Bendrich 10/8, Huber 6, Chaumet 4, Gaber 3, Dahl 2, Nowara 2, Emmenecker 1