Drucken
TBK  Damen 1Nichts zu holen gab es beim ungeschlagenen Tabellenführer in Hornberg. Die 1. Halbzeit konnte man mehr oder weniger ausgeglichen gestalten und ging mit einem 4-Tore-Rückstand in die Kabine.
In der 2. Halbzeit schlichen sich jedoch leider die bekannten technischen Fehler und einige Fehlwürfe ein und man verlor zunehmend den Anschluss.
Die Niederlage in dieser Deutlichkeit war unnötig, jedoch mit dem kleinen Kader nicht zu vermeiden.

Torschützinnen: Bendrich 10/6, Dahl 3, Huber 3, Wild 3, Chaumet 2, Emmenecker 1