Drucken
TBK  Herren 1Gelungener Saison-Auftakt!

Am vergangenen Samstag startete das Team von Florian König nach einer intensiven Vorbereitung in die neue Landesliga-Saison gegen den TV Ehingen.

Zu Beginn konnte man die Vorgaben direkt umsetzen und der starke Abwehrblock lies den Ehingern kaum eine Chance. Auch Keeper Eimantas war super aufgelegt und entschärfte einen Ball anch dem anderen. Somit konnte man mit 1:5-Vorsprung in Führung gehen.

Leider wurde das Spiel dann durch eine schwere Knieverletzung von Manuel Mutschler überschattet, welcher ins Krankenhaus gebracht werden musst - an dieser Stelle Gute Besserung!

Die Mannschaft konnte sich trotz der Ereignisse weiterhin gut präsentieren und ging verdient mit einem 6-Tore Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte bot sich ein ähnliches Spiel und die TBKler konnten mit ihrer offensiven 6:0 Abwehr dem Rückraum von Ehingen weiterhin in Schach halten. Im Angriff konnte man clever und abgezockt in die offensive Abwehr der Ehinger einbrechen und die Führung somit weiterhin ausbauen. Jeder Spieler konnte sich im Angriff, wie in der Abwehr gut einbringen und man kann zufrieden auf die erste Partie zurück blicken, welche man deutlich mit 19:29 gewonnen hat.

Am kommenden Wochenende muss man sich gegen die HG Müllheim/Neuenburg erneut beweisen. Leider ertsmal ohne Manuel Mutschler, welches ein herber Rückschlag zu Beginn der Saison ist.

Als kulinarisch Highlight gibt es am Sonntag traditionell Zwiebelkuchen und neue Süßer - wir freuen uns auf Euren Besuch!

Z
Tore: Rollinger 9, Rasikevicius 5, Rakez 1, Motz 6, Hüglin 1 , Grieger 4, Kopp 3