Drucken
TBK  Herren 1Souveräner Sieg gegen die HG Müllheim/Neuenburg 34:28(16:14)

Am gestrigen Sonntag ging es am 1.Heimspieltag gegen die Gäste aus dem Markgräflerland, die HG Müllheim/Neuenburg ran.
Auch hier gelang es den TBKlern konzentriert in die Partie zu starten und man konnte stets mit 1-2 Toren in Führung gehen. Im Abwehr-Block bekam Tobias Motz jedoch recht früh schon 2 Zeitstrafen und man musste die Abwehr daraufhin umstellen, um nicht eine weitere Hinausstellung zu provozieren.

Kurz vor der Halbzeitpause gab es dann auf der anderen Seite die direkte Disqualifikation, Spielmacher der Gäste, Bastian Holzer, foulte Dali Rasikevicius beim Torabschluss mit einem Hieb von hinten in den Wurfarm.

Dies war mitunter auch maßgeblich für eine hohe Führung in der zweiten Halbzeit. Müllheim fand im Angriff nicht mehr richtig ins Spiel und die Truppe von Trainer Florian König konnte teilweise mit 7 Treffern vorauslegen. Erneut wurde eine super Team-Leistung abgerufen und der zweite Sieg im zweiten Spiel ist absolut verdient.

Tore: Rollinger 9/6, Rasikevicius 7, Rakez 5, Motz 4, Höfflin 2, Ludwig 2, Jörns 2, Mutschler 2, Hämmerle 1